Skip to main content
|

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen

Ein gebuchter Aufenthalt stellt nach Buchungsbestätigung durch den Gastgeber einen Vertrag dar, den beide Seiten erfüllen müssen. Dies trifft auch bei Reisen im Inland zu – das wird leider manchmal vergessen. Daher können Sie die Rechte und Pflichten des Gastgebers und Gastes hier nachlesen:
Wenn der Gast nicht anreist:
Schade, wenn die Wohnungen frei bleiben und andere gerne gekommen wären. Es kann jedoch schnell etwas dazwischen kommen. Bitte geben Sie mir umgehend Bescheid, falls Sie Ihren Urlaub bei uns nicht antreten können. Wir versuchen, tolerant zu sein und die Wohnung weiter zu vermieten. Eine Reiserücktrittversicherung ist dennoch zu empfehlen. Die Stornogebühren fallen an, falls die Wohnung nicht mehr weitervermietet werden kann (siehe Ziffer 3):

Rechte und Pflichten von Gast und Gastgeber

  1. Der Gastaufnahmevertrag ist abgeschlossen, sobald die Ferienwohnung mündlich oder schriftlich gebucht wurde und die Reservierung von uns bestätigt wurde.
  2. Der Gastgeber ist verpflichtet, bei Nichtbereitstellung der Ferienwohnung oder des Ferienhauses dem Gast Schadenersatz zu leisten.
  3. Der Gast ist verpflichtet, bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen den vereinbarten Preis zu zahlen, abzüglich der ersparten Aufwendungen. Der uns entstandene und vom Gast zu ersetzende Schaden wird für eine Ferienwohnung wie folgt berechnet:
    • Ab dem 45. Tag vor Reiseantritt 50%
    • Ab dem 35. Tag vor Reiseantritt 80%
    • Ab dem 7. Tag bis zum Reiseantritt oder bei Nichtanreise 90% des Reisepreises.
  4. Weitere Regelungen:
    • Der Gastgeber ist nach Treu und Glauben gehalten, bei Absage durch den Gast nicht in Anspruch genommene Ferienwohnungen nach Möglichkeit anderweitig zu vergeben, um Ausfälle zu vermeiden.
    • Bis zur anderweitigen Vergabe der Ferienwohnung ist der Gast für die Dauer des Vertrages verpflichtet, den nach Ziffer 4 errechneten Betrag zu bezahlen. Der Schaden wird dem Gast in Rechnung gestellt und ist innerhalb von 8 Tagen zu begleichen.

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Es gelten ausschließlich die Preise der Buchungsbestätigung.

Schnellanfrage